Die Geschichte eines Ostschweizer Patrons erzählt

IMG_5712

In der Ostschweiz ist Roman Lenherr weit herum bekannt. Und das zu Recht: Denn der Tübacher Unternehmer hat nicht nur erfolgreich eine Firma aufgebaut, sondern zeigt auch sozial und ökologisch viel Engagement. 2013 hat der Patron der Automatenherstellerin Leomat AG die Geschäftsleitung des Unternehmens an Daniel Büchel übergeben. Im Rahmen eines PR-Auftrags für die Leomat AG haben wir Lenherr interviewt. Und dabei eine beeindruckende Persönlichkeit kennengelernt.
Es ist ein früher Nachmittag unter der Woche, als wir Lenherr und Büchel bei der Leomat AG treffen. Gemütlich sitzen wir auf grossen Sesseln im Büro des Geschäftsführers. Bescheiden und ruhig erzählt Lenherr, wie er sein Unternehmen aufgebaut hat, wie wichtig ihm ein respektvoller Umgang mit Mitarbeitenden war, wie er in Zürich die Ostschweiz vermisste und weshalb ihm das Pizolgebiet besonders am Herzen liegt. Und er spricht über eines seiner Lieblingsprodukte: Kaffee.
 
Aus dem Interview ist eine spannende Reportage entstanden, die in der aktuellen Ausgabe der Ostschweizer Unternehmerzeitschrift „Leader“ erschienen ist. Geschichten wie diese sind für eine breite Leserschaft und somit auch für die Medien interessant. Haben auch Sie etwas zu erzählen? Über Ihr Unternehmen, Ihre Mitarbeitenden, Ihre Produkte und Dienstleistungen oder andere Themen? Kontaktieren Sie uns, wir unterstützen Sie gerne in der Medienarbeit.

>Reportage über Roman Lenherr im Leader vom Januar/Februar 2014 
 
 
 
Posted in News.