Sommer-Ausgabe von Vivanti soeben erschienen

coverSchwerpunkt des aktuellen Vorsorgemagazins Vivanti der St.Galler Kantonalbank ist das Thema „Frankenschock und Negativzinsen – was bedeutet das für meine Vorsorge?“.  Thomas Stucki, Leiter Investment Center der St.Galler Kantonalbank, und Hanspeter Konrad, Direktor des Pensionskassenverbandes ASIP, geben Auskunft über die Folgen für Geldanlagen und werfen einen Blick in die Zukunft.
Das Magazin widmet sich ausserdem der Nachfolgeregelung von Unternehmen. Dazu haben wir Nayla und Milo Stössel interviewt, die in die Fussstapfen ihres Vaters getreten sind. Tochter Nayla als OK-Präsidentin des Longines CSIO Switzerland, Sohn Milo als CEO der MS Mail Service AG. Anders bei der Familie Ebinger, die in der 4. Generation eine Holzbau-Firma in Jona führt: Ebingers haben die Nachfolge betriebsintern geregelt und übergeben ihr Unternehmen schrittweise an einen langjährigen Mitarbeiter.

Das Vorsorgemagazin Vivanti der St.Galler Kantonalbank liefert zweimal im Jahr Hintergrundwissen zu den Themen Altersvorsorge, Pensionierung, Nachfolgeregelung, Erben und Vererben. Angesprochen werden Kundinnen und Kunden der Altersgruppe 50+.

Zu den Aufgaben der Complecta GmbH gehören jeweils:
– Redaktions- und Seitenkonzept
– Leitung der Redaktionssitzungen / Chefredaktion
– Interviews mit Kundinnen und Kunden, Fachleuten und Promis
– Fotografen-Briefing
– Textkreation und Schlussredaktion

Das aktuelle Vivanti können Sie hier herunterladen:
>Vivanti-Magazin, Juni 2015

 

Posted in News.