Buchempfehlungen August 2013

pr und pressefibel

Erfolgreiche Medienarbeit für Ein- und Aufsteiger

Von einer regionalen Organisation bis zum global tätigen Unternehmen – wer auf dem Markt beachtet werden möchte, kommt an der Medienarbeit und einer professionellen Kommunikation nicht vorbei. Kenntnisse in den Grundlagen der PR, über die Medienlandschaft und über den Aufbau eines Medienkonzeptes sind Match entscheidend für eine erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit.
„Die PR- und Pressefibel“ bietet Orientierung und Praxiswissen, speziell auf Ein- und Aufsteiger zugeschnitten.

„Die PR- und Pressefibel“ von Norbert Schulz-Bruhdoel und Katja Fürstenau, 6. vollständig überarbeite Auflage, Frankfurter Allgemeine Buch, ISBN 978-3-95601-013-2

 

Gefühle für Marken entwickeln

marken müssen regeln brechen

Marketingkampagnen zielen darauf ab, die Aufmerksamkeit der Konsumenten auf ein Produkt oder eine Marke zu lenken. Wer sich in Zeiten von Informationsgesellschaft und Werbeflut an alten Konzepten orientiert, versinkt jedoch unbeachtet in der Werbeflut. Marketingkampagnen müssen heute mehr leisten als griffige Slogans, die crossmedial den Konsumenten auf Schritt und Tritt folgen. Denn nur, wenn sie sich von der Masse abheben, Markenwelten erzeugen und mit Emotionen aufladen, werden sie überhaupt noch wahrgenommen. Das Buch „Marken müssen bewusst Regeln brechen, um anders zu sein“ zeigt auf, wie der erst 21jährige Autor in Marken denkt und mit frischem Wind belebt.

“Marken müssen bewusst Regeln brechen, um anders zu sein“ von Dominc Multerer, GABAL, ISBN-10- 3869365129, ISBN-13: 9783869365121ampagnen